Du hast Fragen? Wir haben hier schon einige Antworten.

Wo steckt meine Order? Warum hat mein Karton Beulen? Und wie dotse ich am besten? Hast du irgendwelche Fragen zu deiner Bestellung, unseren Produkten oder liegt dir sonst etwas auf dem Herzen? Dann freuen wir uns auf deine Nachricht. Einfach rechts unten auf den Contact-Bubble klicken oder uns mit unserem Formular eine Nachricht zukommen lassen.

Auf die häufigsten Fragen findest du aber bereits hier zahlreiche Antworten.

Wir haben einige Prinzipien, denen wir immer treu bleiben: Wir setzen auf hochwertige Materialien, regionale Partner und können uns deshalb zu Recht dick „Made in Germany“ auf unsere dot on Wunderbarkeiten schreiben.


Denn das Kleben ist zu kurz für schlechte Produkte!

Die großen Jahresplaner, der Halbjahres-, Geburtstags- und Wochenplaner sind alle beidseitig bedruckt und können mit der weißen oder der schwarzen Seite nach vorne aufgehängt werden. Lediglich beim Monatsplaner maxi wechseln die Seiten ab: Es gibt 6 weiße und 6 schwarze Monatsübersichten.

Bei den neuen Produktionen stehen die Farbcodes immer links oben auf dem Bogen abgedruckt. Denn wir optimieren unsere dotsigkeiten stetig weiter.

In der vorigen Produktion wurde diese Nummer nur seitlich im Kleingedruckten (auf der sogenannten Sturzzeile) abgedruckt. Weil wir aber nachhaltig handeln, haben wir unsere wenigen dotsbögen aus der älteren Produktion nicht entsorgt, sie kleben ja genauso gut, sondern sie werden jetzt noch vereinzelt mitkonfektioniert. Also nicht wundern, wenn auf den ersten Blick keine Farbnummer erkennbar ist, sondern einfach in der Sturzzeile spicken.


Wir sind alle nur Menschen - und jedem kann einmal ein Fehler passieren. Wenn also etwas fehlt, im wahrsten Sinne, dann gerne einfach kurz eine Mail schreiben und wir senden die fehlenden dotsigkeiten dann umgehend zu.

Jeder hat seine eigene Technik, aber hier haben wir ein paar Tipps für dich:


Tipp 1: Nimm dir deine ausgedruckte Bildvorlage, die dots zur Hand und such dir einen Tisch, auf dem du dein Poster plan auslegen kannst. 

 

Tipp 2: Klebe Reihe für Reihe, Farbe für Farbe oder zähle dich zu verschiedenen, markanten Koordinaten in deinem Bild. Jeder hat hier seine eigene Technik.

 

Tipp 3: Du kannst dir mit einem dünnen Bleistiftstrich eine X- und Y-Achse auf Poster und Vorlage aufzeichnen. Oder ein Lineal als Orientierungshilfe nutzen. 

 

Tipp 4: Achte beim Bekleben darauf, dass du mit den Fingern nicht die gesamte Klebefläche berührst und die Punkte fest aufdrückst, indem du mit der Fingerkuppe nochmal darüber streichst. 

 

Tipp 5: Du kannst die dotsbögen entlang der Kante umknicken, dann lassen sich die einzelnen Punkte ganz leicht zum Kleben entnehmen. 

 

Tipp 6: Die Punkte sind ablösbar, falls du dich verkleben solltest. Deshalb solltest du das Poster, wenn du eine Pause machst, nicht aufrollen. Sonst kann es passieren, dass sich einzelne Punkte lösen. 

 

Tipp 7: Dein fertiges dot on art Kunstwerk bewahrst du am besten hinter Glas in einem Bilderrahmen auf. Da ist es gut geschützt.

 

Frohes Kleben!

Manchmal tanzen nachts Elefanten durch die DHL-Zentrale und hüpfen leider auch immer wieder auf Kartons. So etwas kommt vor. Sollte das der Fall sein, dann am besten das Paket erst gar nicht annehmen.

Wenn du es zu spät bemerkt hast, dann schreibe uns eine Mail und schildere und dein Problem. Wir senden dir dann umgehend eine ungedellte Version deines Wunschprodukts zu.


Unsere Päckchen und Pakete werden per DHL verschickt. Wenn du nur dots geordert hast, dann senden wir dir diese in einem Umschlag per Post.


Sobald deine Bestellung unterwegs ist, senden wir dir automatisch eine E-Mail mit der Sendungsnummer. So weißt du immer, wo sich dein Paket befindet.

Falls es nach ein paar Tagen immer noch nicht angekommen ist, dann unbedingt mal die Sendung nachverfolgen: Vielleicht liegt deine Order bereits bei deinem Nachbarn oder in einer Abholstelle?

Da unsere Kalender und großen art Poster in ziemlich langen Kartons versendet werden, ist das leider nicht möglich.

Manchmal ist man zu beschäftigt. Wir kennen das selbst. Aber wir müssen den Rückversand auch bezahlen und haben damit bereits doppelte Versandkosten. Deshalb müssen wir leider für den erneuten Versand eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 3,50 EUR in Rechnung stellen.


Kein Problem: Sende uns einfach eine E-Mail. Wir helfen dir gerne weiter.

Unser dotsmaker hat 56 Farben zur Verfügung. Manchmal ist auch er nicht allwissend und wählt eine nicht ganz perfekte Farbe aus. Durch das Spielen an den Reglern und dem Ab- und Anwählen von einzelnen Farben, kann man sein Bild aber noch toll verändern.

Außerdem empfehlen wir: Gehe lieber nah ran und wähle auch mal nur einen einzelnen Ausschnitt deines Bildes aus.

Sascha_Zeichenfläche 1